Hotline: +49 (0) 6831 166 40 25Kontakt
0Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.

Blog & News

Ölmanufaktur S. Italia

  • La Vita Saar 2017

    Was:
    Messe für Gesundheit, Lifestyle und Freizeit

    Wann:
    04.11 + 05.11.17 jeweils von 11:00 bis 18:00 Uhr

    Wo:
    Stadthalle Merzig, Standplatz Nr.: 102

    Eintritt:
    5€ Erwachsene, Kinder bis 17 Jahren frei

    http://www.lavita-messe.de/merzig/

  • Mondscheinmarkt & lange Einkaufsnacht Merzig

    Was:
    Kulinarischer Abendmarkt mit vielen Ausstellern & lange Einkaufsnacht der Geschäfte

    Wann:
    Freitag den 27.10.17 von 16:00 bis 24:00 Uhr

    Wo:
    Innenstadt Merzig, Standplatz in der Poststraße

  • Low carb Walnuss Brötchen

    Zutaten für 9 kleine Brötchen:

    4 Eier (kein muss wenn Chia-, Lein- und Flohsamen gequollen werden)

    200g Sauerrahm

    200g Walnussmehl

    20g Flohsamen

    50g Sesam

    50g Leinsamen

    10g Chia Samen

    3 TL Backpulver

    2 TL Salz

    Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen.

    Alle anderen Zutaten gut miteinander mischen und kurz quellen lassen. Dann das Eiweiß unterheben.

    Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und kleine Brötchen formen. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit je einer halben Walnuss belegen.

    Die kleinen Brötchen kann man auch prima im Muffinblech backen.

    Im Ofen für etwa 20 Minuten goldbraun backen.

  • Gemüsepfanne

    Leckere, leichte Gemüsepfanne gebraten in Kokosöl in einem Spiegel aus Mandelmus

    Ihr braucht:
    - Gemüse eurer Wahl (frisch oder TK)
    - frische Kräuter
    - Fetakäse
    - 1 EL Kokosöl zum Anbraten
    - 2 EL Mandelmus

    Das Mandelmus erst zum Schluss mit in die Pfanne geben um alles noch geschmacklich abzurunden. Guten Appetit!

  • Hüttenkäse mit Leinöl

    Low carb - high fat - Frühstück oder Zwischenmahlzeit

    - Hüttenkäse
    - Tomaten
    - Avocado
    - 1EL Sonnenblumenkerne
    - 2EL Leinöl

  • Chia-Pudding

    Ihr braucht:

    1 EL gequollene Chiasamen
    Quark
    pürierte Früchte (wir haben Erdbeeren verwendet)
    Kokosmehl und Blaubeeren als Toping

    Die Zutaten werden in einem schönen Glas nacheinander geschichtet und kann super zum Frühstück oder als tolle Nachspeise gegessen werden.

    So lecker, so gesund und macht soooo satt.

  • Low carb Haselnusskuchen

    Valentins-Haselnuss-Kuchen mit zartbitter Lasur (low carb, vegan)

    Ihr braucht:
    500g Haselnussmehl von der Ölmanufaktur Italia
    200g Xucker light
    1 pck. Backpulver
    1 Prise Salz
    3 EL stark entölter Kakao
    1 Vanilleschote
    50g Kokosöl von der Ölmanufaktur Italia
    200ml Kokosmilch von Alpro
    2 Äpfel
    1 Espresso

    Zubereitung:
    Ofen auf Ober-/Unterhitze auf 180 Grad vorheizen.
    Alle Zutaten miteinander vermengen und die Äpfel geraspelt dazu geben, so wird der Kuchen saftiger.
    Beliebige Form einfetten und den Kuchen für 60 min backen. (Zeit kann je nach Ofen variieren)
    Kuchen in der Form abkühlen lassen. Zartbitter Schokolade schmelzen und den Kuchen bestreichen. Alles wieder schön abkühlen lassen und fertig

  • Obstsalat

    Für den leichten Genuss ohne Zugabe von Süßungsmitteln.

    Frischer Obstsalat mit leckerem Haselnussmus und Haselnussöl

    Früchte eurer Wahl klein schneiden (wir haben 1 Banane, Himbeeren und Blaubeeren verwendet), einen Esslöffel Haselnussmus und 2 Esslöffel Haselnussöl drüber geben und vermengen.

    1 Stunde ziehen lassen und das feine Öl verbindet sich nun mit der Fruchtsäure und ergibt so ein super leckeres, süßes Dressing OHNE Zugabe von Süßungsmitteln.

  • Smoothie

    Zum Frühstück oder für Zwischendurch einen reichhaltigen Sattmacher.
    -Buttermilch
    -Banane
    -Erdbeeren
    -Apfel
    -1EL Chiasamen
    -2EL Mandel-Mangomus
    Alles in den Mixer und guten Appetit

  • Chia-Quark-Brot

    Ihr braucht:
    500g Magerquark
    300g Mandelmehl (oder Mehl eurer Wahl)
    50g Chiasamen
    1 Prise Salz
    1 pck Backpulver

     

    Zubereitung:

    Die Chiasamen mit dem Quark vermengen und 15 min quellen lassen, anschließend die restlichen Zutaten beigeben und gut vermischen. Im Ofen auf Umluft bei 180 Grad gute 30-45 min backen. (Zahnstochertest machen)

    chiaquarkbrotzutaten

Artikel 1 bis 10 von 16 gesamt